Das Unternehmen

... Und für eine bessere Umwelt!

Weiterlesen

Der Bioenergiepark Trappenkamp

Von allen Seiten der richtige Standort.

Weiterlesen

Beteiligungen

Unsere Rendite steht auf „Grün“!

Weiterlesen

Print

Norddeutsche Nachhaltigkeit

Das Unternehmensziel der Hanse Bioenergie ist die Beschaffung von regionaler Biomasse für die industrielle Verarbeitung zu CO2 neutralen Biobrennstoffen wie Holzpellets und Strohpellets für Industrie, Gewerbe, komunale Versorger und Privathaushalte. Zusätzlich werden aus regionalen Halmgütern wie Stroh und Heu qualitiativ hochwertige Einstreugebinde und Raufutter - Pellets hergestellt. Ein mit Rinde und Waldhackschnitzel befeuertes Biomasse - Heizkraftwerk liefert nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK) zu 100% die benötigte Prozesswärme für die Trocknung und Homogeniesierung der Biomasse an die Produktionsbetriebe. Das Biomasse - Heizkraftwerk produziert grünen Strom und speist diesen in das regionale Versorgungsnetz. Die Hanse Bioenergie sorgt von der regionalen Rohstoffbeschafftung - über die Rohstoffeverarbeitung - bis hin zum Fertigprodukt für einen flexiblen Produktionskreislauf der als beispielhaft umweltfreundlich zu werten ist. Neben den bis zu 40 geschaffenen neuen Arbeitsplätzen der Hanse Bioenergie entstehen zusätzlich bis zu 120 weitere wichtige Arbeitsplätze bei den Rohstofflieferanten und Abnehmern.
Die Förderung der Kreislaufwirtschaft zur Schonung der natürlichen Ressourcen und die Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen ist ein weiteres Unternehmensziel der Hanse Bioenergie. Nach dem Kreislauf-Wirtschafts-Abfall-Gesetz  (KrW-/AbfG) werden die in Norddeutschland anfallenden Altreifen schonend und effizient zu hochwertigen Reststoffen recycelt.





alt src=/images/stories/sh_jpg.jpg
Die Altreifen - Granulierung der Hanse Bioenergie sichert der Region eine nachhaltige Vermeidung von überlagerten Altreifendeponien, Veklappung in den Meeren und der umweltbelastenden Verbrennung von Reifen in Kraftwerken. Die Wiederverwertung der hochwertigen Reifenbestandteile von Gummigranulat, Textil und Edelstahldraht schont wichtige Ressourcen und vermeidet letztendlich ganz im Sinne der Europäischen Gesetze das Abfallproblem mit Altreifen in Norddeutschland. 

alt src=

 

Das Unternehmenskonzept der Hanse Bioenergie hat einen unverkennbaren Leuchtturmcharackter im norddeutschen Raum. Hier werden regionale Potenziale in Landwirtschaft, Holzwirtschaft und Recyclingwirtschaft gestärkt, neue Einnahmequellen ausgebaut und nationale, wie auch internationle Märkte mit Fertigprodukten aus nachhaltiger norddeutscher Produktion beliefert.

alt src=/images/stories/iCatcher/home-footer.jpg